Hilfe für den zerstörten Wanderzirkus Betolli

Quelle: Süddeutsche Zeitung Foto: Claus Schunk
Quelle: Süddeutsche Zeitung Foto: Claus Schunk

Aus aktuellem Anlass bitten wir darum, der 15-köpfigen Familie Brumbach, Wanderzirkus Betolli, in ihrer finanziellen Not zu helfen. Der Zirkus, der zurzeit in Aschheim seinen Aufenthalt hat, ist durch den Sturm Bianca in existenzielle Not geraten.

 

Mit Eurer Geldspende - steuerlich absetzbar - könnten das Tierzelt, das Besucherzelt und die zerstörte Technik neu beschafft bzw. repariert werden. Damit hätte der Familienbetrieb, in der sechsten Generation, wieder eine Zukunft vor sich in der sie Jung und Alt mit ihren Darbietungen viel Freude und Unterhaltung bieten können.

 

Unsere Bankverbindung:
VR Bank Ismaning Hallbergmoos Neufahrn EG

IBAN: DE66 7009 3400 0002 6295 00

Kontoinhaber: 85609 HILFT e.V.

 

Vielen Dank für Ihre finanzielle Unterstützung, Familie Brumbach und ihre Tiere sind für jeden Euro dankbar!

 

Spenden an uns sind steuerlich anerkannt. Bei Beträgen bis 200 € genügt es, dem Finanzamt den Überweisungsbeleg vorzulegen, bei höheren Beträgen stellen wir natürlich eine Spendenquittung aus.

 

Euer Team von

 

85609 HILFT e.V.